Defolierung

Defolierung

Was einmal drauf kam, muss meist auch irgendwann wieder runter.

Sei es, weil es nicht mehr gefällt, nicht mehr zeitgemäß ist oder das Fahrzeug verkauft wird.

Unsere Folien sind rückstandsfrei entfernbar. Dies kann man meist fix allein erledigen.

Wie läuft eine Defolierung ab?

  • Das Fahrzeug sollte in einem warmen Raum stehen, dass erleichtert das Entfernen der Folie.
  • Bei kalten Temperaturen ist eine Defolierung im Freien nicht zu empfehlen, da die Folie schnell wieder abkühlt und somit splittert.
  • Folie leicht mit dem Heißluftfön erwärmen und vorsichtig abziehen.
  • Nachdem die Folie komplett entfernt wurde empfiehlt es sich, die Kanten gründlich zu reinigen, da sich hier meist Dreck und etwas Kleber abgesetzt hat.
  • Sollten Klebereste vorhanden sein, werden diese mit einem Kleberentferner entfernt. Achten Sie hier darauf, dass dieser nicht den Lack angreift!

Defolierung selbst erledigen, oder vom Profi machen lassen?

Wie Sie sehen, ist es kein Hexenwerk, jedoch hat nicht jeder die Möglichkeit, das Fahrzeug in einen beheizten Raum zu stellen.
Des Weiteren muss auch die Restfolie ordnungsgemäß entsorgt werden. Glauben Sie uns, da fällt einiges an.
Je nach Alter der Folie kann die Folie schon brüchig sein, was das Defolieren ebenfalls erschwert, daher ist unsere Empfehlung: Die Defolierung sollte einem Profi überlassen werden.

Geben Sie Ihr Fahrzeug in unsere Obhut. Wir erledigen die Defolierung für Sie.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns!